Schluss mit Baukonflikten – Zeit für effektive Lösungen! 

In der Baubranche wird viel gestritten – alternative Wege der Konfliktlösung werden nicht nur für internationale Konzerne, sondern auch für Klein- und Mittelbetriebe immer attraktiver, um teure und langwierige Gerichtsverfahren zu vermeiden. In Zusammenarbeit mit dem Bau & Immobilien Report gibt ScherbaumSeebacher einen Einblick in alternative Streitbeilegungsmethoden:

Streitprävention: Erfolgreiche Konfliktvermeidung beginnt mit einer lösungsorientierten Vertragsgestaltung und erspart oft den Gang zum Gericht!

Kooperative Vertragsmodelle: Allianz- und Partnerschaftsverträge verfolgen einen präventiven Ansatz zur Streitvermeidung.

Projektbegleitende Lösungen: Ein projektbegleitendes, spezialisiertes Gremium sorgt für eine rasche Streitbeilegung und verhindert die Zerrüttung von Geschäftsbeziehungen.

Schiedsgerichtsbarkeit als vorrangige Alternative zu staatlichen Gerichtsverfahren.

Schlichtungsverfahren können von den Parteien einvernehmlich eingeleitet werden und sind in der Regel kostengünstig und schnell.

Mediation als Möglichkeit der Konfliktbeilegung.

Wir gratulieren den ScherbaumSeebacher Baurechtsexpert:innen Mag. Lukas Andrieu und Mag. Lea Zieger sowie dem Immobilien Report zu dieser tollen Zusammenarbeit und dem umfassenden Überblick über die Vor- und Nachteile alternativer Streitbeilegungsmethoden!

Den gesamten Beitrag gibt es hier nachzulesen. 

Mag. Lukas Andrieu, LL.M., BSc.

Bau(schadens)recht
Internationales Wirtschaftsvertragsrecht
Litigation
[...]

Mag. Lea Zieger, BA

Bau(schadens)recht
Litigation
Schiedsverfahren
[...]