Wiener Zeitung: „Eine von zwei Müttern kann bei Vermögenstransfer profitieren“

Mag. Helmut Schmidt, Partner bei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte, und Mag. Kristina Kienreich, RAA, diskutieren in ihrem Gastbeitrag für die Wiener Zeitung, wie bei Sicherheitenbestellungen durch Muttergesellschaften gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr verstoßen werden könnte. 

Zum Artikel

Mag. Helmut Schmidt LL.M.

Gesellschaftsrecht und M&A
Bankrecht
Internationales Wirtschaftsvertragsrecht
[...]