Wiener Zeitung: „Verantwortung für Lieferketten übernehmen“

In einem Gastbeitrag in der Wiener Zeitung spricht Mag. Lukas Andrieu, Partner und Experte für (internationales) Wirtschaftsvertragsrecht bei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte über den Entwurf des EU-Lieferkettengesetzes, welche Unternehmen künftig dazu verpflichten soll, Verantwortung für ihre Lieferketten zu übernehmen.

Für wen soll das Gesetz gelten?

Worauf müssen Unternehmen achten?

Was passiert, wenn man gegen Inhalte der Richtlinie verstößt?

Wie ist der aktuelle Stand in anderen Mitgliedstaaten?

Ist der Entwurf für Österreich bereits relevant?

Die Antworten auf diese Fragen sowie die wichtigsten Punkte des „Proposal for a Directive on Corporate Sustainability Due Diligence“ gibt es im vollständigen Gastkommentar auf Seite 15 der Wiener Zeitung vom 3. Juni 2022 und hier.

 

Mag. Lukas Andrieu, LL.M., BSc.

Bau(schadens)recht
Internationales Wirtschaftsvertragsrecht
Litigation [...]